Overblog
Follow this blog
Administration Create my blog
June 29 2016 4 29 /06 /June /2016 14:08

 

By Stanley Collymore

 

I’m not someone who has ever in my life been given to speculation, much less so that of the fatuous kind, since I’ve always been and categorically remain a pragmatist who staunchly believes in the foundation of reality. I might not necessarily like the eventual outcome of the consequences of this pragmatic approach on my part but nevertheless will graciously accept the decision taken by others that has been arrived at by majority consensus and democratically delivered. Notwithstanding that however the conscionable basis on how I honestly operate and conduct my personal, professional and political lives and will always continue to do so while working assiduously, straightforwardly, persuasively and democratically amidst the backdrop of my deeply entrenched moral principles for commensurate change, if and when necessary, will always remain.

 

And let me make it unequivocally clear if Jeremy Corbyn of his own free will and with no coercion exerted on him by anyone decides that he freely wants to step down as leader of the Labour Party to which position he was massively elected that must be his decision exclusively to make and no one else’s; and in those circumstances I and assuredly every other committed believer in democracy and who passionately supports the real Labour Party and its genuine membership will courteously accept that decision.

 

However, if the Labtory traitors within the parliamentary wing of the Labour Party who never wanted Jeremy Corbyn as the Labour Party leader under any circumstances and have both surreptitiously and openly on the part of others of them been doing their very utmost to undermine this most principled of human beings, something that quite self-evidently these loathsome and utterly lowlife morons could never realistically, even in a million light years, aspire to be; certainly currently aren’t; far less so ever become!

 

Insidiously treacherous and perniciously self-absorbed by every logical definitions of those words and who conspiratorially with their like-minded ilk principally in the Tory, Lib-Dem and other Zionist supportive, Nazi-mindset and proto-fascist supposedly political parties like UKIP together with their frenetic and obsessively racist and xenophobic  supporters embedded as purported journalists or reporters but in effect nothing more than dictated to and overrated stenographers fraudulently spewing out what they’re instructed to by their Zionist, Yid owned, controlled and largely run white British media from the state funded, through the compulsory TV licence fee, to Sky News in terms of the electronic media and mendaciously backed by their print counterparts ranging from the Yi-infected, infested, Zionist-mindset and controlled Guardian “newspaper” – I’ve deliberately inverted-commas newspaper in risible contempt as the Guardian is nothing of the kind currently and has long ceased to be so – to the Daily Mirror.

 

The latter a labour movement and Labour Party supporter supposedly but with as much authentic credibility to it as saying that the fellowship of paedophiles, Queers and Dykes that liberally ensconce themselves in the perverted environment of the Westminster Bubble and duplicitously living in a delusional world of their own creation far removed from all semblance of reality but who none the less regard themselves as indispensable and genuine lovers of children, something that’s categorically and unquestionably not the case, must anyway be taken at face value. Well in the case of the Daily Mirror that shouldn’t be believed or allowed to happen. Not by anyone that is with the slightest moral concept of what’s genuinely right or wrong.

 

This coordinated and vitriolic assault on Jeremy Corbyn has nothing whatsoever to do, as his opponents and detractors fraudulently and unconvincingly claim, with his competence or otherwise as a leader and especially so as the leader of the Labour Party, who was quite democratically and massively elected by the Labour party membership throughout Britain but instead has absolutely everything to do with the perfidious Zionist mindset and quite transparently graspingly avaricious aspirations of those who are vehemently opposed to him, knowing perfectly well that Jeremy Corbyn for his part is diametrically opposed to what they immorally and illegally stand for; a state of affairs by them that has sinisterly intensified as despite all that they did to undermine Jeremy Corbyn’s campaign it was him and not any of the Labtory scum that the Labour Party membership voted for.

 

And with their threadbare and spurious claims of being committed democrats shown up for what they really are, in effect non-existent, they instinctively turned and in great desperation on their part to what they actually are at heart: graspingly avaricious scum as I’ve said earlier, comprehensively self-serving and completely self-absorbed; treacherous to the umpteenth degree; supporters and purveyors of multifaceted illegal and criminal activities ranging from deliberately fomenting chaos with its attendant wilful refugee problems, premeditated regime change, mass murder, crimes against humanity and the massive exploitative denudation of Global South countries’ natural resources and national wealth for their own white Caucasian benefit exclusively and carried out under their delusional notion of white supremacist and in their utterly sick world view a rather twisted and unquestionable, as they see it, white exceptionalism whose sole entitlement must be theirs and their own kind alone.

 

All this against the backdrop of their ingrained racism, xenophobia, pro-fascism and embedded imperialist, colonialist and Little Englander mindset reinforced by the implausible belief that they and their Zionist kind alone have an omnipotent and wholly unchallengeable right not only to rule the rest of the world but also dictate exactly how the populations that live in these Global South Countries predominantly conduct their lives and are permitted to run their own affairs.

 

These obviously, to any conscionable person that is, selfish, illegal, immoral, obtuse and sickening  views held with an entrenched propensity by these treacherous Labtory scum, and this can’t be emphasized enough, and their fellow and like-minded detrital elements of supposed humanity are and have always been completely anathema to Jeremy Corbyn, and not only is this publicly and universally well known but it’s also similarly recognized by everyone including Jeremy Corbyn’s most hateful, vitriolic and implacable opponents and detractors, that this commendable and principled stance on his part will never change.

 

But despite being well aware of all of that the wilful and evil mendacity of the coterie of Labtory adherents within the Labour Party and particularly its parliamentary wing is such that they would much prefer to ruin the Labour Party while dishonestly and publicly claiming that they are its saviours rather than acknowledge that they’re wrong, if indeed they have the commonsense to realistically and objectively arrive at that unquestionably correct conclusion, immediately change their mendacious course of action and accept that the Labour Party isn’t their plaything to do with as they will or provide a platform for their graspingly avaricious, self-absorbed and self-serving ends.

 

And as Diane Abbot has succinctly, sensibly and conscionably put it, it’s all part of the Westminster game for these odious politicians, and while their constituents whom they cynically, prodigiously and rather beneficially use for their own selfish purposes and most loathsomely in a manner not dissimilar to how a discernibly despicable gold-digging slut uses her well-heeled and either docile long-suffering or even idiotic sugar daddy husband, partner or supposed lover with more money than commonsense as rather a convenient convenience that’s precisely how these Labtory scum perceive their constituents who they none the less rely on to get them into parliament.

 

However realizing on their part that they’re never going to sway Jeremy Corbyn or his many supporters in the Labour Party and across the country to accept their skewed and utterly loathsome approach to life these Labtory scum like the puerile but all the same truculent and immature morons that they are have collaboratively embarked on petulantly seeking to destroy the very same Labour Party, it’s genuine membership and the so-called “working” classes whose deep-seated and longstanding interests they claim aren’t being addressed by Jeremy Corbyn.

 

How bloody disingenuous and dishonest can anyone, even when they constitute a bunch of odious Labtory nerds as these, brainless in the extreme get with their mind bogglingly stupidity? Jeremy Corbyn was only elected leader of the Labour Party in September 2015 and for all of his exemplary parliamentary life previous to that momentous moment was a backbencher, enforcedly so by those who’d self-servingly usurped the Labour Party, and of which he’s always been and still is a highly conscionable and exceptionally creditable member, but were now running it. And it beggars belief and is most ironic that those who are dishonestly and self-servingly blaming Jeremy Corbyn for the ills of the Labour Party conjoined they vociferously and assertively say with the multiplicity of extremely serious problems that their constituency homelands are currently facing and have being doing for several decades and over many generations are either the same MPs or their like-minded ilk who under the undemocratic first past the post electoral system in Britain, abused and very much taken for granted by all these unquestionably loathsome MPs, thought nothing about exploitatively utilizing the unquestioning trust and unthinking loyalty of these same constituents: principally white, demonstrably uneducated, readily cap-doffing, toadying to their supposedly social betters and essentially used purely as electoral fodder and nothing else, for these career MPs own selfish ends.

 

And most assuredly certain that they could easily get away with it did and continue to do nothing positive or remotely constructive for these people; and rather than accept that fact and work positively to redress their own miserable failings and shortcomings have instead deliberately, unreasonably, contemptibly, utterly dishonourably and even contemptuously chosen to carry on idiotically existing in their rather delusional and self-absorbed vacuum of uncompromising self-denial; refusing to acknowledge that any of what has and still is evidently transpiring is any of their responsibility and somehow – don’t ask me how they possibly arrived at that transparently idiotic conclusion but that said we’re dealing with a bunch of perverted Queers, Dykes, paedophiles and paedophile advocates so against that background anything is possible with these sick morons – it’s all the fault of one Jeremy Corbyn.

 

Someone who they apparently but quite idiotically think they can unrealistically, to all thinking minds who see them for what they really are, in their turbulently created sea of like-minded adherents to their Fascist beliefs and failed policies among those comfortably ensconced in the Westminster Bubble and the collaborative right wing, Zionist Nazi and proto-fascist elements embedded in their own relevant corridors of power in the British media, fraudulently lay the blame for all their assiduously but asininely created woes on Jeremy Corbyn who they all know isn’t and doesn’t want to be one of them. And frankly what we’re seeing in England is a repeat of what happened in Scotland where the Labour Party there under its past stewardships, as did the Conservatives, took the Scottish voters for granted and have paid dearly for doing so.

 

But even among these Labtory numbskulls that catastrophic development on their brain-dead part isn’t their fault? But guess whose fault they regard it as? Right in one – Jeremy Corbyn’s! This notwithstanding the fact that he has had absolutely nothing to do with it and as a longstanding and contemptuously by these same cretins hubristically overlooked backbencher absolutely had no say or anything to do as regards what these brainless and egotistical assholes were criminally and undemocratically engaged in. Yet not in the least content with all the mess which they and their ilk have created over decades they still in their senseless and patently absurd white Caucasian exceptionalism, aided and abetted by their House Nigger and the Asian equivalent in the House of Commons believe it’s their inalienable right to carry on as before and regardless of the consequences for others and particularly those who want to be completely rid of them by any means possible. And in this barefaced and spiteful process of theirs ignoring the massive mandate granted by the Labour Party membership to its new leader Jeremy Corbyn to affect much needed change.

 

Now moving to the issue of the EU Referendum how can Jeremy Corbyn be held responsible for the chaotic mess which Britain now predictably finds itself in. Like me and everyone else who had a lawful right to vote Jeremy Corbyn had the same one person one vote as each and everyone one of us who either chose to vote or opted not to. Likewise, he also like all of us if we chose to think for ourselves or not the inalienable right to vote or ignore the whole bloody thing. I don’t know how Jeremy Corbyn voted and frankly it isn’t any business of mine to do so any more than he knows how I voted or would demand of me that I tell him, assuming of course that I actually voted. So at the end of the day it was actually a choice, quite needlessly so I think, given to the British people to liberally exercise depending on how clever or mostly brainless or comprehensively brain-dead they were to freely express their supreme stupidity, outright ineptitude, mind-boggling ignorance, deep-seated racism and embedded xenophobia and bugger all really to do with the European Union, which according to Google millions of Britons googled after the referendum vote to belatedly acquaint themselves with what the EU was. How fucking idiotic can one possibly get? That’s like stupidly and impetuously running off to Gretna Green for argument sake euphorically getting married, coming back pregnant in the case of the female concerned, and then these two burks check up to see what marriage is, because previously they hadn’t the foggiest idea what it was. However, that didn’t stop these prized morons from acting as they did and getting married.

 

And quite bluntly that’s the categorical case with significant sections of the British public; so utterly stupid and ill-informed about politics and much else, so bloody apathetic and entirely ignorant and arrogant with it and so completely pathetic all-round that it’s quite difficult most of the time to have any sympathy for much less so any empathy with them. For this so-called referendum was all about white exceptionalism, greed and racism; not the numbers coming to Britain but what race they were and where in the world even when they were white that they originated from. David Cameron hubristically called it to steal a march on UKIP that his Nazi backbenchers were getting shit scared of and frankly to appease them. The Labtories no real friends of the EU, whatever they may dishonestly say now that the consequences of Brexit is staring them starkly in the face, and which they rather asininely perceive is run by Germany, and donning their tin helmets to psychologically if not physically, because they know that in the latter case they just couldn’t win, fight World War II all over again despite the fact that when it comes to actually donning a British military uniform in earnest these cowardly cunts and their family members are never present although they’re all quite happy to hubristically but oh so fraudulently display their bogus patriotism and fight on Britain’s behalf to the last drop of someone else’s blood, even though its them and their sort that intentionally start these illegal Global South wars with all their attendant and catastrophic consequences.

 

Even so the EU is a milch cow for many of them. And I’ll give you one example of this. Do you remember Neil Kinnock and his avaricious wife Glenys – I’m sure you do – he was the Labour Party leader at whose risible expense Rupert Murdoch’s Sun rag in the night before that disastrous election thrashing that he led the Labour Party to pertinently said this in its next day headlines: “If Kinnock wins Today will the last person to leave Britain please turn the lights out!” Both Neil and Rupert then moved to Europe as EU commissioner and MEP and couldn’t have asked for a nicer earner. Now their fucking idiotic son Stephen Kinnock in the same mould as his loathsome parents is most ironically having a go at Jeremy Corbyn and in a situation where neither his abhorrent mother or vainglorious father have between them a smidgen of the moral principles that Jeremy Corbyn has in his little finger. Yet with him in the House of Commons less than a year there was this equally contemptible brat still wet around the ears berating Jeremy Corbyn and being tipped by Rupert Murdoch sluts and queers at Sky News as an imminent possible leader of the Labour Party – I didn’t know nor did anyone in authority tell the country that Britain has officially or even unofficially adopted US style dynastic politics - yet in the next breath they say that Jeremy Corbyn’s new Shadow Cabinet is inexperienced. Talk about stupidity, hypocrisy and rank double standards.

 

The EU Referendum wasn’t about Jeremy Corbyn, the Labour Party, Jeremy’s leadership of it or anything to do with any of these three things. It was in effect a wholly unnecessary and utterly hubristic gesture on the part of David Cameron of a self-indulgent and self-absorbed white Yid kid brought up on the proceeds and riches of Caribbean Slavery and who for all of his pampered life has had whatever it was that he wanted and felt that he had an entitlement to carry on doing so. Always having had his way he didn’t see any reason why he shouldn’t expect the same state of affairs to continue as before. At heart a long time Euro-Sceptic he none the less didn’t want his even more far right Nazi Zionist and pro-fascist backbenchers shit scared of their own kind in UKIP to tell him what he could and should do in relation to his running the Tory Party as he saw fit. So he called this referendum without any great deal of enthusiasm and in markedly unexpected style, an understatement if there’s any such thing he comprehensively lost.

 

In the meantime the quite loathsome Zionist Labtories who for their own part and with their similar Little Englander mindset were also Euro-Sceptic but on the horns of a dilemma since many of them were making huge amounts of money from it didn’t want to be seen as being a part of the UKIP bandwagon and in those disingenuous circumstances only gave lip service to the campaign, since it’s well known that many of them never left London or the abhorrent Westminster Bubble that they dwell in and therefore weren’t on the campaign trail waiting no doubt to see how the wind blew and then self-servingly exploit it for their own benefit as they do everything else. Consequently if the country voted to remain they could say they were responsible for that decision and if it voted to leave as it has done then they could all blame it on Jeremy Corbyn and then dishonestly use this as an excuse to publicly and quite vitriolically mount their longstanding from the day he was elected leader of the Labour Party campaign to oust Jeremy Corbyn. And frankly that’s what this is all about.

 

So this self-created problem with its own goal situation isn’t Jeremy Corbyn’s doing nor is it his problem. And I’ve a rather pertinent question for all you out there who have brains and routinely use them to think for yourselves. All others it’s not a question for or directed at you as I don’t deal with idiots. So here’s my question. If as these loathsome Labtory plotters and their Nazi Zionist. Pro-Yidland controllers are openly and dishonestly telling you that Jeremy Corbyn has no genuine support in the UK and what support he did once have initially among the Labour Party membership and activists has markedly ebbed away and therefore he would be massively defeated in a re-run of any Labour Party leadership election, why then are they so adamant to illegally keep him, hugely democratically elected and the incumbent leader of the Labour Party off their proposed “ballot” paper?

 

Surely in the aftermath of all their demonstrably public, hugely concerted and conspicuously orchestrated shenanigans, if what they saying has any credibility about it, wouldn’t the very best thing in those circumstances and for their collective cause be a situation of them publicly and humiliatingly defeating Jeremy Corbyn in an authentic democratically run contest so that not only Britain but also the entire world could see for themselves what the true picture was, instead of these fraudulent and despicable assholes gerrymandering their so-called election to illegally and unconstitutionally exclude the legal and incumbent leader of the Labour Party? And why do you think they’re seeking to opt for the latter? Spot on in your obvious analysis! For these brain-dead, manipulated and manipulating in their turn pillocks know that Jeremy Corbyn will win handsomely and with an increased majority. And clearly knowing this it is quite obvious that they and their Zionist backers want to rig the leadership position of the Labour Party.

 

But that’s not only a highly dangerous game on their part it’s also a deadly one. For the only way that people like me and avidly staunch supporters of Jeremy Corbyn will ever allow his cessation as leader of the Labour Party is if he voluntarily steps down from his position or is democratically replaced in a fair leadership contest. He’s been in the job just nine months and I personally won’t allow criminal cunts like Jack Straw who should be behind bars for crimes against humanity, war crimes, premeditated chaos in the Global South, illegal regime change in Iraq and other places, complicit in so-called extraordinary rendition, a contemptuously and chillingly underrated euphemistic name for the concerted kidnapping, barbaric torture and a multiplicity of public office malfeasance escapades that this quite odious piece of white shit has been routinely involved in, notably selling influence and favours for considerable sums of money, and who fucked up the Labour Party and its so-called power bases for decades not only in England and Wales but specifically in Scotland to fraudulently off-load their crimes and incompetence on to the shoulders of Jeremy Corbyn who had nothing whatsoever to do with any of this; having been consistently an overlooked and despised backbencher while all this was going on by those Labtories who ran the Labour Party then.

 

Finally, as I must bring this article to a close, we see all the rampant hypocrisies and double standards surrounding Jeremy Corbyn being trotted out by media outlets like Sky News. Dyke Kezi Dugdale who leads an autonomous Scottish Labour Party that was wiped out in the 2015 general election campaign wants Jeremy Corbyn to step down claiming he’s an ineffective leader notwithstanding what happened under her watch in Scotland when Jeremy wasn’t the leader of the Labour Party and was still a backbencher. Asked by a reporter then if she would stand down she said know as she was elected by the Scottish Party membership and had a mandate to run the party. No such wipe out has happened south of the border in any elections during Jeremy Corbyn’s stewardship. On the contrary he ahs won elections; yet this loathsome Dyke more interesting in rubbing her fanny against another dyke bitch wants Jeremy to go. The we were told by Sky that Turkish, American born Boris Kamal, aka Boris Johnson should be the leader of the Tory Party, no new national elections needed and that Boris though he doesn’t have the support of the majority of Tory parliamentarians none the less has a strong backing among the Tory Party membership, So that’s good!

 

We all know that from day one of his election the parliamentary Labour Party that contains a stinking remnant of mass murderers didn’t want Jeremy so having a vote of no confidence against him is ridiculous as there was never any there in the first place and in Jeremy’s case you can’t lose what you never had to start with. Anyway Sky insists that Jeremy should step down because he doesn’t have the support of these scum and traitors in the parliamentary Labour Party but when challenged on the fact that he has massive support in the membership and among supporters the same Sky that hails Boris Kamal in those circumstances in quite Rupert Murdoch Zionist Nazi style ignores that and says it doesn’t matter.

 

As anyone who followed the campaign knows, knows full well that many Labour MPs did not leave London and go to their constituencies to campaign for either Remain or Leave; and if they are as popular as they delude themselves that they are why didn’t they do so to seek to persuade their constituents to toe the official Labour Party line at least? Work that out! And in all reality is it the job of one adult, MP or otherwise, to dictate to another how he or she should behave in any given situation if that other person is similarly adult. Surely all that was needed was to give these voters the facts and let them make up their minds. But the truth is that significant numbers of British voters are as ignorant as shit; for as Google reported there were millions of them googling to find out what the EU was long after the votes were cast. Shouldn’t this have been done before they voted? And do any of you take kindly to your parents or anyone other family member telling you how exactly you should live your adult life?

 

Yet we had exceptionally intelligent young people denied the right to vote under the spurious claim that they didn’t know what it was all about when they knew full well what the EU is and what it meant for their future. Yet a number of idiotic, purblind racist mother fuckers with a zero minus intelligence given the vote which they know realize they were conned about; as what they thought they were having everyone who didn’t look like them be immediately cast out of Britain hasn’t and won’t materialize, nor will the£350 million a day that was lyingly promised by the Brexiteers of the likes of Ian Duncan Smith but who are now pulling back on these promises or distancing themselves from what they actually said during the campaign. No wonder Boris Kamal doesn’t want an election.

 

And how about this? Theresa May didn’t campaign vigorously during the referendum debate and in fact was scarcely heard though claiming she was on the Remain side. In fact her stance was even more “lacklustre” than what Jeremy Corbyn’s was supposed to be. Yet Sky again says that she could be a good PM if Boris Kamal fails to get the nod as she would be a unifier of the party. Her stance worst than Jeremy’s makes her a unifier but Jeremy’s according to the assholes at Sky and in the British media generally makes him a divisive element. Work that out too for yourselves!

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 29 2016 4 29 /06 /June /2016 14:06

 

Von Stanley Collymore

 

Ich bin nicht jemand, der in meinem Leben jemals zu Spekulationen gegeben worden ist, viel weniger, so dass der albernen Art, da ich immer gewesen sind und bleiben kategorisch ein Pragmatiker, der standhaft in der Gründung der Wirklichkeit glaubt. Ich könnte nicht unbedingt mag das letztliche Ergebnis der Folgen dieser pragmatischen Ansatz für meinen Teil, aber dennoch wird gnädig die Entscheidung von anderen genommen akzeptieren, die mit Mehrheits Konsens getroffen wurde und demokratisch geliefert. Trotz dieser jedoch die conscionable Basis auf, wie ich ehrlich arbeiten und führen meine persönlichen, beruflichen und politischen Leben und wird immer weiter so tun, während fleißig arbeiten, ohne weiteres, überzeugend und demokratisch inmitten der Kulisse meiner tief verwurzelten moralischen Prinzipien für entsprechende Veränderung, wenn und wenn nötig, wird es immer bleiben.

Und lassen Sie mich es unmissverständlich klar machen, wenn Jeremy Corbyn von seinem eigenen freien Willen und ohne Zwang auf ihn ausgeübt wird, von jedermann entscheidet, dass er frei als Führer der Labour Party zurücktreten will, auf die Position, die er massiv gewählt wurde, dass seine Entscheidung sein muss ausschließlich zu machen und niemand anderem; und unter diesen Umständen ich und sicherlich jeder anderen engagierten Gläubigen in die Demokratie und die unterstützt leidenschaftlich die wirkliche Labour Party und ihre echte Mitgliedschaft akzeptiert artig diese Entscheidung.

Wenn jedoch die Labtory Verräter innerhalb der parlamentarischen Flügel der Labour Party, die nie Jeremy Corbyn als Führer der Labour Party unter allen Umständen und haben beide heimlich und offen auf Seiten der andere von ihnen wurden dabei ihre sehr größter wollte diese prinzipienfesteste zu untergraben von Menschen, etwas, das ganz selbstverständlich diese abscheuliche und völlig lowlife morons nie realistisch konnten, auch in einer Million Lichtjahren sein wollen; sicherlich sind zur Zeit nicht; weit weniger so überhaupt werden!

Schleichend heimtückisch und verderblich egozentrisch durch alle logischen Definitionen dieser Wörter und die verschwörerisch mit ihren gleichgesinnten ilk hauptsächlich in der Tory, Lib-Dem und andere zionistische stützend, Nazi-Mentalität und proto-faschistische vermeintlich politischen Parteien wie der UKIP zusammen mit ihre frenetischen und obsessiv rassistischer und fremdenfeindlicher Anhänger als vorgeblichen Journalisten oder Reporter eingebettet, aber in der Tat nichts anderes als diktiert und überschätzten Stenographen betrügerisch speit, was sie angewiesen sind durch ihre Zionist, Yid Besitz, kontrolliert und weitgehend weißen britischen Medien aus dem Run Zustand durch die obligatorische TV-Lizenzgebühr, zu Sky News in Bezug auf die elektronischen Medien gefördert und mendaciously durch ihre Druck Kollegen reichen von der Yi-infizierten, befallenen, zionistisch-Mentalität und kontrollierte Guardian "Zeitung" gesichert - ich absichtlich umgedreht habe -commas Zeitung in lächerlicher Verachtung als Hüterin ist nichts von der Art, die derzeit und ist längst nicht mehr so zu sein - zum Daily Mirror.

Letztere eine Arbeiterbewegung und Labour Party Fan angeblich aber mit so viel authentische Glaubwürdigkeit, um es mit den Worten, dass die Gemeinschaft von Pädophilen, Queers und Dykes, Das ensconce sich großzügig in den pervertierten Umfeld des Westminster-Blase und duplicitously in einer wahnhafte Welt der lebendigen ihre weit eigene Schöpfung von allen Anschein der Realität entfernt, aber die nichtsdestoweniger sich als unverzichtbar und echte Liebhaber der Kinder betrachten, etwas, das kategorisch und zweifellos nicht der Fall ist, muss auf jeden Fall für bare Münze genommen werden. Nun, in dem Fall des Daily Mirror, die nicht geglaubt werden soll oder darf passieren. Nicht von jedem, der mit dem geringsten moralischen Begriff ist, was wirklich richtig oder falsch.

Diese koordinierte und bissigen Angriff auf Jeremy Corbyn hat nichts zu tun, als seine Gegner und Kritiker in betrügerischer Absicht und wenig überzeugend behaupten, mit seiner Kompetenz oder auf andere Weise als Führer und vor allem, um die Führer der Labour Party, die ganz demokratisch war und massiv gewählt von der Labour-Parteimitgliedschaft in ganz Großbritannien, sondern hat absolut alles, was mit dem perfiden zionistische Haltung zu tun und ganz transparent fassend geizig Bestrebungen derer, die ihm vehement entgegengesetzt sind, wissen ganz genau, dass Jeremy Corbyn für seinen Teil diametral entgegengesetzt ist zu dem, was sie unmoralisch und illegal stehen; ein Zustand, der von ihnen, die sinisterly wie trotz aller verstärkt hat, was sie taten ihm Jeremy Corbyn der Kampagne war es zu untergraben und nicht der Labtory Abschaum, die die Labour-Partei-Mitgliedschaft gestimmt.

Und mit ihrem fadenscheinigen und falschen Behauptungen für angezeigt begangen Demokraten zu sein, was sie wirklich sind, in der Tat nicht existent, sie instinktiv drehte sich um und in großer Verzweiflung auf ihrem Teil zu dem, was sie tatsächlich am Herzen: fassend geizig Abschaum wie ich habe früher gesagt, umfassend eigennützig und völlig in sich gekehrt; tückisch x-ten Grad; Unterstützer und Vermittler von facettenreichen illegalen und kriminellen Aktivitäten von absichtlich geschürt Chaos hin mit den damit verbundenen vorsätzlicher Flüchtlingsprobleme, vorsätzlicher Regimewechsel, Massenmord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und den massiven ausbeute Entblößung von globalen Süden Länder natürlichen Ressourcen und nationalen Reichtum für ihre eigenen weißen kaukasischen Leistung ausschließlich und unter ihrer wahnhafte Vorstellung von weißen Rassisten und in ihrer völlig kranken Welt sehen eine ziemlich verdreht und außer Frage durchgeführt, wie sie es sehen, weiß Exzeptionalismus, deren einzige Berechtigung müssen ihre sein und ihre eigene Art allein.

All dies vor dem Hintergrund ihrer tief verwurzelten Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, pro-Faschismus und Embedded-imperialistischen, kolonialistischen und Little Englander Mentalität durch den unplausiblen Überzeugung verstärkt, dass sie und ihre zionistische Art allein haben einen allmächtigen und ganz unanfechtbare Recht, nicht nur zu entscheiden, den Rest die Welt, sondern auch genau bestimmen, wie die Bevölkerung, die überwiegend in diesen globalen Süden Ländern leben, ihr leben führen und dürfen ihre eigenen Angelegenheiten zu regeln.

Diese offensichtlich auf jede Person, die verantwortbar ist, egoistisch, illegal, unmoralisch, stumpf und widerlichen Ansichten vertraten mit einer verschanzte Neigung durch diese tückische Labtory Abschaum, und dies kann nicht genug betont werden, und ihre Kolleginnen und gleichgesinnten detrital Elemente soll die Menschheit und haben immer vollständig ein Dorn im Auge Jeremy Corbyn, war und ist das nicht nur öffentlich und allgemein bekannt, aber es ist auch von allen gehört ua Jeremy Corbyn die meisten verhasst, bissigen und unversöhnlichen Gegner und Kritiker, dass diese lobenswert und prinzipien Haltung in ähnlicher Weise anerkannt seinerseits wird sich nie ändern.

Aber trotz guter Kenntnis aller, dass der vorsätzliche und Böse Verlogenheit der Clique von Labtory Anhängern innerhalb der Labour-Partei und insbesondere ihre parlamentarische Flügel ist so, dass sie würde viel lieber die Labour Party während unehrlich und öffentlich zu ruinieren behaupten, dass sie ihre Rettern anstatt anzuerkennen, dass sie falsch sind, wenn in der Tat sie den gesunden Menschenverstand müssen realistisch und objektiv zu diesem zweifellos richtigen Schluss kommen, sofort ihre verlogene Vorgehensweise ändern und akzeptieren, dass die Labour-Partei nicht ihre Spielerei ist mit, wie sie zu tun wird oder eine Plattform für ihre fassend habgierig, egozentrisch bieten und eigennützige Enden.

Und wie Diane Abbot kurz und bündig hat, sinnvoll und conscionably es ausdrückte, es ist alles Teil des Westminster-Spiel für diese abscheuliche Politiker, und während ihre Bestandteile denen zynisch sie, erstaunlich und ziemlich nutzbringend für ihre eigenen egoistischen Zwecke zu nutzen und die meisten ekelhaft nicht in einer Weise unähnlich, wie ein discernibly verabscheuungswürdigen Gold-Grab Schlampe nutzt ihr ihre Langmut oder sogar idiotisch Zuckervati Mann, Partner oder vermeintlichen Liebhaber mit mehr Geld als gesunden Menschenverstand gut betuchte und entweder fügsam als vielmehr eine bequeme Bequemlichkeit, die genau ist, wie diese Labtory Abschaum wahrnehmen Bestandteile, die sie nichtsdestoweniger verlassen sie den Einzug ins Parlament zu kommen.

Doch die Realisierung von ihrer Seite, dass sie nie Jeremy Corbyn oder seine vielen Anhänger in der Labour-Partei und im ganzen Land zu beeinflussen gehen, um ihre schrägen und äußerst widerlichen Annäherung an das Leben diese Labtory Abschaum wie kindisch zu akzeptieren, aber alle die gleiche truculent und unreif idioten, die sie gemeinsam in Angriff genommen haben, auf bockig die gleichen Arbeitspartei zu zerstören sucht, dann ist es echt Mitgliedschaft und die so genannten "arbeiten" Klassen, deren tief verwurzelten und langjährige Interessen sie behaupten, sind von Jeremy Corbyn nicht angesprochen.

Wie blutig unaufrichtig und unehrlich kann jeder, auch wenn sie eine Reihe von verhasst Labtory Nerds wie diese, hirnlos im Extrem bilden bekommen mit ihrem Geist bogglingly Dummheit? Jeremy Corbyn wurde erst im September 2015 Führer der Labour Party gewählt und für alle seine exemplarischen parlamentarischen Lebens vorherigen zu diesem bedeutsamen Moment war ein Hinterbänkler, erzwungenermaßen so von denen, die würden sich selbst servingly usurpiert die Labour Party, und von denen er immer war und ist immer noch ein sehr verantwortbar und äußerst anerkennenswerte Mitglied, aber jetzt waren es läuft. Und es ist unglaublich, und die meisten eine Ironie, dass diejenigen, die unehrlich und Selbst servingly sind Schuld Jeremy Corbyn für die Übel der Labour-Partei verbunden sie lautstark und nachdrücklicher mit der Vielzahl sagen äußerst schwerwiegende Probleme, die ihre Wähler Heimaten derzeit konfrontiert sind und haben zu sein dabei seit mehreren Jahrzehnten und über viele Generationen hinweg sind entweder die gleichen Abgeordneten oder ihre Gesinnungs ilk, die unter dem undemokratischen erste hinter dem Mehrheitswahlsystem in Großbritannien, missbraucht und sehr viel für die von all diesen zweifellos abscheulichen Abgeordneten selbstverständlich hingenommen, dachte nichts zur Ausbeutung Verwendung des bedingungslosen Vertrauen und gedankenlos Loyalität dieser gleichen Bestandteile: hauptsächlich weiß, nachweislich ungebildet, leicht kappen Doff, toadying ihrer angeblich sozialen betters und im wesentlichen nur als Wahlfutter und sonst nichts, denn diese Karriere MPs eigennützigen Zwecken verwendet.

Und ganz gewiss sicher, dass sie leicht mit ihm haben wegkommen konnte und weiter nichts Positives oder aus der Ferne konstruktiv für diese Menschen zu tun; und anstatt diese Tatsache akzeptieren und die Arbeit positiv ihre eigenen miserablen Fehler und Mängel zu beseitigen haben, anstatt bewusst, unvernünftig, verachtens, völlig unehrenhaft und sogar verächtlich gewählt tragen auf bestehenden idiotisch in ihren eher wahnhafte und egozentrisch Vakuum von kompromisslosen Selbstverleugnung ; anzuerkennen weigern, dass jeder von dem, was und noch offensichtlich ist transpiring ist jede ihrer Verantwortung und irgendwie - fragen Sie mich nicht, wie sie zu diesem transparent idiotisch Schluss vielleicht angekommen, aber das sagte, dass wir mit einem Bündel von perversen Queers zu tun hat, Dykes , Pädophile und Pädophilen Befürworter so vor diesem Hintergrund alles ist möglich mit dieser kranken Deppen - es ist alles die Schuld eines Jeremy Corbyn.

Jemand, der sie offenbar aber ziemlich idiotisch denken, sie können unrealistisch, alle denken Geister, die sie sehen, was sie wirklich sind, in ihrem turbulent geschaffen Meer von gleichgesinnten Anhänger ihrer faschistischen Überzeugungen und gescheiterte Politik unter denen, bequem in der Westminster Blase eingenistet und die kollaborative rechten Flügel, zionistischen Nazi und proto-faschistische Elemente eingebettet in ihren eigenen relevanten Korridore der Macht in den britischen Medien, lag in betrügerischer Absicht, die Schuld für all ihre emsig aber asininely erstellt Leiden auf Jeremy Corbyn, der sie alle wissen, ist nicht und doesn 't wollen einer von ihnen zu sein. Und ehrlich gesagt, was wir in England zu sehen, ist eine Wiederholung dessen, was in Schottland passiert ist, wo die Labour Party dort unter seiner Vergangenheit Treuhandschaften, wie die Konservativen taten, die schottischen Wähler für selbstverständlich und haben teuer bezahlt, so zu tun.

Aber auch unter diesen Labtory numbskulls dass katastrophale Entwicklung auf ihrem hirntoten Teil ist nicht ihre Schuld? Aber wissen Sie, wessen Schuld sie betrachten es als? Rechts in einem - Jeremy Corbyn ist! Dies ungeachtet der Tatsache, dass er absolut nichts hatte mit ihm und als langjähriger und geringschätzig von denselben Kretins hubristically Hinterbänkler absolut übersehen zu tun hatte nichts zu sagen oder etwas zu tun in Bezug auf, was diese hirnlosen und egoistischen assholes wurden kriminell und undemokratisch in Eingriff. noch nicht im geringsten zufrieden mit all dem Chaos, das sie und Konsorten über Jahrzehnte geschaffen haben sie noch in ihrem sinnlosen und absurd weiß kaukasischen Exzeptionalismus, unterstützt und begünstigt durch ihr Haus Nigger und dem asiatischen Äquivalent im House of Commons glauben, dass es ihre unveräußerliches Recht nach wie vor und unabhängig von den Konsequenzen für andere zu tragen auf und besonders diejenigen, die ganz um sie los zu sein, wollen mit allen Mitteln. Und in dieser unverschämte und boshaft Prozess von ihnen die massive Mandat von der Labour-Parteimitgliedschaft zu ihrem neuen Führer Jeremy Corbyn gewährt ignoriert dringend benötigte Änderung zu beeinflussen.

 

Nun bewegen auf die Frage des EU-Referendums wie kann Jeremy Corbyn für die chaotische Unordnung verantwortlich gemacht werden, die Großbritannien befindet sich nun vorhersagbar in. Wie ich und alle anderen, die eine rechtmäßige Recht hatte Jeremy Corbyn zu stimmen die gleiche Person eine Stimme hatte wie jede und jeder von uns, der entweder gewählt oder stimm entschieden, nicht zu. Ebenso wie er auch alle von uns, wenn wir für uns oder nicht das unveräußerliche Recht zu denken, entschied sich für die ganze verdammte Ding zu wählen oder zu ignorieren. Ich weiß nicht, wie Jeremy Corbyn gestimmt und ehrlich gesagt ist es nicht jedes Unternehmen von mir mehr zu tun, als er weiß, wie ich gestimmt oder von mir verlangen würde, dass ich ihm sagen, vorausgesetzt natürlich, dass ich tatsächlich gestimmt. So am Ende des Tages war es tatsächlich eine Wahl, ganz unnötig so dass ich denke, an das britische Volk gegeben liberal abhängig auszuüben, wie klug oder meist hirnlos oder umfassend hirntot waren sie frei ihre höchste Dummheit, geradezu Unbeholfenheit zum Ausdruck bringen , irrsinnig Ignoranz, tief verwurzelten Rassismus und Fremdenfeindlichkeit eingebettet und Bugger alle wirklich mit der Europäischen Union, die nach Google Millionen von Briten googeln nach der Volksabstimmung zu spät machen sich mit dem, was die EU zu tun war. Wie verdammt idiotisch kann man vielleicht bekommen? Das ist wie dumm und ungestüm zu Gretna Green für Argument willen euphorisch heiraten, kommt wieder schwanger im Falle der weiblichen betroffenen und dann diese beiden burks überprüfen, um zu sehen, welche die Ehe läuft aus ist, weil zuvor hatten sie nicht die leiseste Ahnung was es war. Aber das hat nicht diese wertvollen morons aufhören zu handeln wie sie es taten und heiraten.

Und ganz offen, das ist der kategorische Fall mit bedeutenden Teilen der britischen Öffentlichkeit; so ganz dumm und schlecht informiert über Politik und vieles andere, so blutig apathisch und völlig unwissend und arrogant mit ihm und so ganz erbärmlich Rundum, dass es ziemlich schwierig, die meiste Zeit keine Sympathie haben für viel weniger so jede Empathie mit ihnen . Für diese so genannte Referendum war alles über weiße Exzeptionalismus, Gier und Rassismus; die Zahlen nicht nach Großbritannien kommen, aber welcher Rasse sie waren und in der Welt, wo auch wenn sie weiß waren, dass sie von ihren Ursprung. David Cameron nannte es hubristically einen Marsch auf UKIP zu stehlen, dass seine Nazi-Hinterbänkler waren immer Scheiße Angst und ehrlich gesagt, sie zu beschwichtigen. Die Labtories keine wirklichen Freunde der EU, was auch immer sie unehrlich jetzt sagen kann, dass die Folgen von Brexit ist sie krass starrte in das Gesicht, und die sie eher asininely wahrnehmen, ist von Deutschland laufen, und das Anziehen ihren Blechhelmen psychologisch, wenn nicht physisch, weil sie, dass im letzteren Fall wissen, könnten sie kämpfen einfach nicht gewinnen, das dem Zweiten Weltkrieg noch einmal, trotz der Tatsache, wenn es ernsthaft diese feige cunts und ihre Familienmitglieder nie, obwohl sie vorhanden sind, das Anziehen eines britischen Militäruniform, um tatsächlich kommt 're alle ganz glücklich hubristically zu, aber ach so betrügerisch auf Großbritanniens Namen auf den letzten Tropfen von jemand anderem Blut ihre falschen Patriotismus und Kampf zeigen, obwohl seine sie und ihre Art, die absichtlich diese illegalen globalen Süden Kriege mit all ihren begleitenden und katastrophalen Start Folgen.

Trotzdem ist die EU eine Milchkuh für viele von ihnen. Und ich gebe Ihnen ein Beispiel dafür. Sind Sie Neil Kinnock und seine geizige Frau Glenys erinnern - ich bin sicher, dass Sie zu tun - er ist der Führer der Labour Party war, an dessen lächerlicher Kosten Rupert Murdochs Sun Lappen in der Nacht vor diesem katastrophalen Wahl Tracht Prügel, dass er die Labour-Partei führte zu einschlägig sagte, dies in seiner nächsten Tag Schlagzeilen: "Wenn Kinnock gewinnt, wird heute die letzte Person, Großbritannien bitte schalten Sie das Licht aus zu verlassen!" Sowohl Neil und Rupert zog dann nach Europa als EU-Kommissar und MEP und nicht für ein schöneres Verdiener gefragt haben könnte. Jetzt ist ihre verdammte idiotischen Sohn Stephen Kinnock in der gleichen Form wie seine abscheulichen Eltern wird am ironisch gehen an Jeremy Corbyn aufweist und sich in einer Situation, wo weder seine abscheuliche Mutter oder vainglorious Vater haben zwischen ihnen ein ganz klein wenig die moralischen Prinzipien, die Jeremy Corbyn hat in seinen kleinen Finger. Doch mit ihm im House of Commons weniger als einem Jahr gab es diese gleichermaßen verachtens Brat noch nass um die Ohren Jeremy Corbyn beschimpfen und von Rupert Murdoch Schlampen und Queers als eine bevorstehende mögliche Führer der Labour Party bei Sky News gekippt werden - I didn 't wissen, noch hat jemand in Autorität das Land sagen, dass Großbritannien offiziell hat oder sogar inoffiziell US-Stil dynastische Politik angenommen - doch im nächsten Atemzug sagen sie, dass Jeremy Corbyn das neue Schattenkabinett unerfahren ist. Sprechen Sie über die Dummheit, Heuchelei und Rang mit zweierlei Maß gemessen.

Die EU-Referendum war nicht über Jeremy Corbyn, der Labour Party, Jeremy Führung davon oder irgendetwas mit irgendwelchen drei Dinge zu tun. Es war in der Tat eine völlig unnötige und völlig hubristic Geste seitens von David Cameron von einem zügellos und egozentrisch weiß Yid Kind brachte auf den Erlös und Reichtum der Karibik Sklaverei und die für alle seine verwöhnte Leben hatte was auch immer es war, dass er wollte, und das Gefühl, dass er auf dem tun so einen Anspruch zu tragen hatte. Immer gehabt zu haben seine Art, wie er keinen Grund hat, warum er nicht die gleiche Situation erwarten sollten, wie zuvor fortzusetzen. Im Grunde eine lange Zeit Euro-Sceptic er nichtsdestoweniger nicht seine noch mehr will, dass er ganz rechts Nazi Zionist und profaschistische Hinterbänkler scheißen Angst vor ihrer eigenen Art in UKIP zu erzählen, was er konnte, und in Bezug auf seine Lauf tun sollten die Tory-Partei, als er sah fit. Also rief er dieses Referendum ohne große Begeisterung und in deutlich unerwarteten Stil, eine Untertreibung, wenn es eine solche Sache, die er umfassend verloren.

In der Zwischenzeit die ganz abscheulich zionistischen Labtories, die für ihre eigene Rolle und mit ihrer ähnlichen Mentalität Kleine Englander waren auch Euro-Sceptic aber auf die Hörner eines Dilemmas, da viele von ihnen große Mengen an Geld machten aus ihm nicht sein wollte gesehen als ein Teil der UKIP fahrenden Zug zu sein und in diesen unaufrichtig Umstände gab nur Lippenbekenntnisse für die Kampagne, weil es gut ist bekannt, dass viele von ihnen noch nie verlassen London oder die verabscheuungswürdig Westminster Blase, die sie in und deshalb wohnen wurden nicht auf die Kampagne Spur keinen Zweifel warten, um zu sehen, wie der Wind blies und dann selbst servingly ausnutzen es zu ihrem eigenen Vorteil, da sie alles andere tun. Folglich, wenn das Land sie könnten bleiben gestimmt sagen, dass sie für diese Entscheidung verantwortlich waren, und wenn es stimmte zu lassen, wie es getan hat, dann könnten sie alle Schuld auf Jeremy Corbyn und dann diese unehrlich als Vorwand nutzen, um öffentlich und ganz vitriolically ihre Montage seit langem von dem Tag, als er Führer der Labour Party Kampagne gewählt wurde Jeremy Corbyn zu verdrängen. Und ehrlich gesagt ist das, was das alles soll.

Also das selbst erstellte Problem mit seiner eigenen Situation Ziel ist nicht, Jeremy Corbyn tut noch ist es sein Problem. Und ich habe eine ziemlich wichtige Frage für alle da, um Ihnen die Gehirne haben und sie routinemäßig für sich selbst zu denken, verwenden. Alle anderen, es ist nicht eine Frage für oder an Sie gerichtet, wie ich mit Idioten handeln nicht. Also hier ist meine Frage. Wenn, wie diese abscheulichen Labtory Plottern und ihre Nazi-Zionist. Pro-Yidland Controller sind offen und unehrlich zu sagen, dass Jeremy Corbyn keine echte Unterstützung im Vereinigten Königreich hat und welche Unterstützung er einmal hatte zunächst unter der Labour-Partei-Mitgliedschaft und Aktivisten hat sich merklich nachgelassen und deshalb würde er massiv in einer Wieder besiegt werden Lauf von jeder Führungswahl der Labour Party, warum dann sind sie so unerbittlich ihn illegal zu halten, äußerst demokratisch gewählt und der amtierende Vorsitzende der Arbeiterpartei aus ihrer vorgeschlagenen "Abstimmung" Papier?

Sicher in der Zeit nach allen ihren nachweislich öffentlich, enorm konzertierte und auffallend Spielereien orchestriert, wenn das, was sie über sie jede Glaubwürdigkeit hat zu sagen, wäre nicht das Beste, was unter diesen Umständen und für ihre gemeinsame Ursache eine Situation von ihnen öffentlich und erniedrigend Jeremy Corbyn in einem authentischen demokratisch laufen Wettbewerb zu besiegen, so dass nicht nur Großbritannien, sondern auch die ganze Welt für sich selbst sehen konnte, was das wahre Bild war, anstelle dieser betrügerische und verabscheuungswürdigen assholes manipulierend ihre sogenannten Wahl illegal und verfassungswidrig die rechtliche ausschließen und amtierende Führer der Labour Party? Und warum glaubst du, sie suchen für letzteres entscheiden? Spot on in Ihre offensichtliche Analyse! Für diese hirntoten, manipuliert und zu manipulieren ihrerseits pillocks wissen, dass Jeremy Corbyn ansehnlich und mit einer erhöhten Mehrheit gewinnen wird. Und dies klar zu wissen, es ist ganz offensichtlich, dass sie und ihre zionistischen backers rig wollen die führende Position der Labour-Partei.

Aber das ist nicht nur ein sehr gefährliches Spiel auf ihrem Teil ist es auch ein tödliches. Denn die einzige Art und Weise, wie ich die Menschen und eifrig treue Anhänger von Jeremy Corbyn wird jemals seine Einstellung als Führer der Labour-Partei erlauben, wenn er sich freiwillig von seinem Amt zurücktritt oder demokratisch in einem fairen Wettbewerb Führung ersetzt. Er hat nur neun Monaten im Job und ich werde persönlich nicht kriminell erlauben cunts wie Jack Straw, der hinter Gittern für Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen, vorsätzlicher Chaos im globalen Süden, illegale Regimewechsel im Irak und an anderen Orten sein sollte, Komplizen in so genannten außerordentlichen Überstellung, ein geringschätzig und chillingly unterschätzte euphemistische Bezeichnung für die konzertierte Entführung, barbarischen Folter und einer Vielzahl von öffentlichen Ämtern malfeasance Eskapaden, dass dies ziemlich verhasst Stück weißen Scheiße ist für erhebliche routinemäßig beteiligt, vor allem Einfluss Verkauf und begünstigt Summen, und die die Labour-Partei und ihre so genannten Machtbasen seit Jahrzehnten nicht nur in England und Wales, aber speziell in Schottland off-laden, um betrügerisch abgefuckt ihre Verbrechen und Inkompetenz auf die Schultern von Jeremy Corbyn, der überhaupt nichts hatte mit irgendetwas davon zu tun; gewesen konsequent ein übersehenes und verachteten Hinterbänkler während all dies von den Labtories vorging, die die Labour Party dann lief.

Schließlich ist, wie ich diesen Artikel zu Ende bringen müssen, sehen wir alle grassierenden Heucheleien und doppelte Standards Jeremy Corbyn umgeben von Medien wie Sky News trabte werden. Dyke Kezi Dugdale, die eine autonome schottische Labour-Partei führt, die in der 2015 Wahlkampf weggewischt will Jeremy Corbyn Schritt nach unten behauptete, er ist ein ineffektiver Führer ungeachtet, was in Schottland unter ihre Uhr geschah, als Jeremy nicht der Führer der Labour Party war und war immer noch ein Hinterbänkler. Gefragt von einem Reporter dann, wenn sie nach unten stehen würde, sagte sie wissen, wie sie von der schottischen Parteimitgliedschaft gewählt wurde und hatte ein Mandat, die Partei zu führen. Eine solche auslöschen hat südlich der Grenze in irgendwelchen Wahlen geschah während Jeremy Corbyn Stewardship. Im Gegenteil: ahs er gewann die Wahlen; doch ist diese widerlichen Dyke interessanter in ihren Arsch gegen einen anderen Deich Hündin reiben will Jeremy zu gehen. Die wir von Sky wurde gesagt, dass die türkischen, amerikanischen geboren Boris Kamal, alias Boris Johnson sollte der Führer der Tory-Partei, keine neuen nationalen Wahlen erforderlich sein und dass Boris obwohl er nicht die Unterstützung der Mehrheit der Tory Parlamentarier hat keine der weniger hat einen starken Rückhalt in der Tory-Partei-Mitgliedschaft, also das ist gut so!

Wir alle wissen, dass ab dem ersten Tag seiner Wahl die parlamentarische Arbeiterpartei, die eine stinkende Rest Massenmörder enthält wollte nicht Jeremy so mit einem Misstrauensvotum gegen ihn lächerlich ist, da es nie in erster Linie jeder dort war und in Jeremy Fall kann man nicht verlieren, was Sie nie mit zu beginnen hatte. Wie dem auch sei Sky besteht darauf, dass Jeremy zurücktreten sollte, weil er nicht die Unterstützung dieser Abschaum und Verräter in der parlamentarischen Labour Party hat, sondern, wenn sie auf die Tatsache in Frage gestellt, dass er die gleiche Sky massive Unterstützung in der Mitgliedschaft und unter den Befürwortern hat, die Boris Kamal hagelt Unter diesen Umständen in ganz ignoriert Rupert Murdoch zionistischen Nazi-Stil, dass und sagt, es spielt keine Rolle.

Wie jeder, der die Kampagne gefolgt weiß, dass sehr wohl weiß, haben viele Labour-Abgeordneten nicht London verlassen und in ihre Wahlkreise gehen für die Kampagne entweder bleiben oder lassen; und wenn sie so beliebt sind, wie sie sich selbst betrügen, dass sie, warum haben sie nicht so tun, um zu versuchen, ihre Bestandteile zu Fuß auf der offiziellen Labour Party Linie zumindest davon zu überzeugen? Arbeit, die aus! Und in aller Wirklichkeit ist es die Aufgabe von einem Erwachsenen, MP oder auf andere Weise, zum anderen zu diktieren, wie er oder sie in einer bestimmten Situation verhalten sollten, wenn diese andere Person in ähnlicher Weise für Erwachsene ist. Sicherlich alles, was gebraucht wurde, war diese Wähler, die Tatsachen zu geben und sie ihre Meinung zu bilden. Aber die Wahrheit ist, dass eine erhebliche Zahl von britischen Wähler so unwissend wie Scheiße sind; für wie Google berichtet es Millionen von ihnen waren googeln, um herauszufinden, was die EU war lange nachdem die Stimmen abgegeben wurden. Sollte dies nicht getan haben, bevor sie gewählt haben? Und nehmen Sie jede von Ihnen freundlich zu deinen Eltern oder jemand anderes Familienmitglied Ihnen zu sagen, wie genau Sie Ihre erwachsenen Leben leben sollten?

Dennoch hatten wir außergewöhnlich intelligente junge Menschen das Recht unter dem falschen Anspruch zu stimmen bestritten, dass sie nicht wissen, was es überhaupt war, als sie wusste ganz genau, was die EU ist und was sie für ihre Zukunft bedeutet. Doch eine Reihe von idiotisch, purblind rassistischen Mutter Fuckers mit einer Null minus Intelligenz angesichts der Abstimmung, die sie wissen, erkennen, dass sie über gelinkt wurden; wie das, was sie dachten, sie alle hatten, die nicht wie sie unmittelbar von Großbritannien austreiben aussahen werden nicht und nicht materialisieren wird, noch wird das £ 350 Millionen pro Tag, die lügnerisch durch die Brexiteers der gerne von Ian versprochen wurde Duncan Smith, aber wer jetzt auf diesen Versprechungen zurückziehen oder distanzieren sich von dem, was sie tatsächlich gesagt, während der Kampagne. Kein Wunder, Boris Kamal keine Wahl wollen.

Und wie wäre es damit? Theresa May Kampagne nicht energisch beim Referendum Debatte und in der Tat war kaum zu hören, obwohl behauptet, sie auf der Seite bleiben sollte. In der Tat war ihre Haltung noch mehr "glanzlos" als das, was Jeremy Corbyn der eigentlich sein sollte. Doch Sky sagt wieder, dass sie eine gute Uhr sein könnte, wenn Boris Kamal versagt das Nicken zu erhalten, wie sie ein Einiger der Partei sein würde. Ihre Haltung schlimmer als Jeremy macht sie zu einer Einiger aber Jeremy nach den assholes am Himmel und in den britischen Medien macht ihn im Allgemeinen ein spaltenden Element. Eine Arbeit, die sich als zu euch!

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 25 2016 7 25 /06 /June /2016 11:06

 

By Stanley Collymore

 

Death is inevitable to us all; the climax of our personal

journey, lengthily so or short, through this earthly life.

And it’s most humbling yet deeply inspirational to

see how some people making the most of their

time here on Earth constructively, altruistically

and beneficially do so much for others: those

known to them as well as total strangers,

and quite rightly we consciously not

only in response mourn but also

deeply regret their inevitable

but nevertheless, from our

selfish perspective,

unfortunate and

inconsolable

passing.

 

And juxtaposed with these aforementioned

human embodiments of celestial paragons

and veritable mentoring icons who by

all realistic descriptions were quite

accomplishedly worthy of and

justly had accorded to them

these attestations as the

outstanding and meritorious human beings

they were, is the ordinary person who

typically mulls along trying his

or her level best amidst the

regular ups and downs:

ecstatic jubilation or

terrible tribulations, that predictably or not

beset their daily life whether conjoined

cooperatively or otherwise with that

of a family, mutually with another

person or clearly and manifestly

thoughtfully and calculatedly

conducted independently

and completely alone.

 

Then there are those who’re unquestionably and

consummately odious; perniciously loathsome

and in terms of any rational assessment or

objective adjudication in relation to their

totally evil personalities and patently

non-existent capabilities constitute

a considerable and substantially

detrimental encumbrance to

the customarily congenial

nature, mutual respect,

enlivening solidarity and importantly the vital

cooperation that’s undeniably imperative if

we all of us, both individually and jointly,

sensibly and legitimately endeavour to

fashion an amicable world of equal

nations whose sum total of united

dedication and experience will

perceptibly be advantageous

to everyone and essentially

noticeably devoid of the brainless and relatively

easy to pander to racist uproar of delusional

white Caucasian exceptionalism beloved

of by brain-dead, self-interested and

utterly detestable white sluts like

Julia Hartley Brewer as well as

their sick male equivalents.

 

© Stanley V. Collymore

24 June 2016.

 

 

Author’s remarks:

The inalienable right to genuinely hold personal views and express them, views that are themselves conscionably embedded in the ethical concepts of freedom of expression and the unhindered entitlement to free speech are highly commendable and noble aspects of all actually authentic as well as demonstrably truly aspirant and progressive civilized and democratic societies. Consequently, those who honourably indulge in such worthy conduct should and must be, even if their views aren’t universally or even significantly subscribed to or supported by those to whom they’re dispensed, nevertheless as of right command the full respect of those aforesaid persons if only for the straightforward honesty of those promoting them, as well as actively guaranteed the full protection of that society’s laws.

 

Not so however, when those who self-servingly and duplicitously rely on such graciously awarded concessions disingenuously, fraudulently or dishonestly make an absolute mockery of this democratically and morally embodied civilized system to perfidiously and most deceitfully undermine that said system with their brazenly instigated hypocrisies and loathsomely flagrant double standards while at the same time openly and deceptively brandishing their insidious and contemptibly bogus moral credentials as proof of their veracity and credibility as they then narcissistically, sanctimoniously and ardently clamour aboard their purposely instigated and self-absorbed bandwagon of lowlife barbarism sinisterly disguised as beneficial aspects or indispensable merits of human civilization.

 

Something that neither logically, realistically nor in however many light years you or your sort want to calculate it in Julia Hartley-Brewer as it isn’t a feasible likelihood or one that is remotely convincing, not to any astute, well-informed or intelligent person anyway, and especially coming from the likes of people like you who’re proto-fascists to the core of your very existence and conjoined with that are also the evil embodiment and inveterately supportive elements of a society intensely nurtured in white supremacist and xenophobic malevolence and profoundly steeped in colonialist and imperialist ideas.

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 25 2016 7 25 /06 /June /2016 11:05

 

Von Stanley Collymore

 

Der Tod ist unvermeidlich für uns alle; der Höhepunkt unserer persönlichen Reise, lengthily so oder kurz, durch dieses irdische Leben. Und es ist sehr demütigend noch tief inspirierend zu sehen, wie einige Leute die meiste Zeit hier auf der Erde konstruktiv zu machen, altruistisch und nutzbringend für andere so viel zu tun: diejenigen, die ihnen bekannt sind, sowie völlig fremd, und das zu Recht haben wir bewusst nicht nur in Rückkehr Leid tragen, sondern auch tief ihren unvermeidlichen bedauern aber dennoch aus unserer egoistischen Perspektive, unglücklich und untröstlich Passing.


Und nebeneinander mit diesen oben genannten menschlichen Ausführungsformen der Himmelsbolde und wahre Mentoring-Symbole, die von allen realistischen Beschreibungen waren accomplishedly würdig und hatte Recht, diese Bescheinigungen als die herausragende und verdienstvolle Menschen zu ihnen gewährt sie waren, ist die durchschnittliche Person, die immer zusammen versuchen, den Kopf gehen lässt am besten auf seiner Ebene unter den üblichen Höhen und Tiefen: ekstatischen Jubel oder schlimme Leiden, die vorhersagbar oder nicht ihr tägliches Leben, ob verbunden kooperativ oder auf andere Weise mit der einer Familie bedrängt, konsensual mit einer anderen Person oder einfach und absichtlich unabhängig und ganz allein durchgeführt .

Dann gibt es diejenigen, die consummately verhasst sind, verderblich abscheulich und im Hinblick auf die jeder rationalen Beurteilung oder objektive Entscheidung in Bezug auf ihre bösen Persönlichkeiten und nicht vorhandene Fähigkeiten bilden eine massive und äußerst schädlich Belastung für den Durchschnitts sympathische Art, gegenseitigen Respekt, belebende Solidarität und am wichtigsten ist die entscheidende Zusammenarbeit, die zweifellos unerlässlich, wenn wir uns alle, sowohl individuell als auch kollektiv, vernünftig und ehrlich bemühen, eine Welt der gleichen Nationen, deren Summe von Engagement und Erfahrung zu gestalten, ist deutlich vorteilhaft für alle und lebens auffallend frei von der hirnlos und ganz einfach in rassistischen Geschrei von wahnhafte weiße kaukasischen exceptionalism Geliebte von hirntoten, egozentrisch und absolut abscheulich weißen Schlampen wie Julia Hartley Brewer und ihre männlichen Äquivalente zu frönen.

Das unveräußerliche Recht auf wirklich persönlichen Ansichten zu halten und sie auszudrücken, Ansichten, die sich conscionably in den ethischen Konzepte der Meinungsfreiheit und die ungehinderte Recht auf freie Meinungsäußerung eingebettet sind sehr lobenswert und edel Aspekte aller tatsächlich authentisch sowie nachweislich wirklich Aspirant und progressive zivilisierten und demokratischen Gesellschaften. Daher sollten diejenigen, frönen die ehrenvoll in solchen würdigen Verhalten und muss es sein, auch wenn ihre Ansichten nicht universell sind oder sogar deutlich gezeichnet oder von denjenigen unterstützt, an die sie abgegeben sind, doch von Rechts wegen Befehl der vollständigen Einhaltung dieser vorgenannten wenn nur Personen, die für die einfache Ehrlichkeit derer sie zu fördern, sowie aktiv den vollen Schutz, dass die Gesellschaft Gesetze garantiert.

Nicht so jedoch, wenn diejenigen, die selbst servingly und duplicitously disingenuously auf solche gnädig vergeben Konzessionen verlassen, in betrügerischer Absicht oder unehrliche Weise eine absolute Hohn dieser demokratisch und moralisch verkörpert zivilisierten System machen zu heimtückisch und die meisten arglistig untergraben, dass das System mit ihren dreist Heucheleien angestiftet und ekelhaft eklatante Doppelmoral, während zur gleichen Zeit offen und täuschend ihre heimtückisch und verachtens gefälschte moralische Glaubwürdigkeit als Beweis für ihre Richtigkeit und Glaubwürdigkeit schwingend, wie sie dann narzisstisch, sanctimoniously und inbrünstig an Bord ihrer absichtlich angestiftet und egozentrisch zetern fahrenden Zug der lowlife Barbarei sinisterly verkleidet als positiven Aspekte oder unverzichtbar Verdienste der menschlichen Zivilisation.

Etwas, das weder logisch, realistisch noch in wie viele Lichtjahre Sie oder Ihre Art es in Julia Hartley-Brewer berechnen wollen, da es keine gangbare Wahrscheinlichkeit ist oder eine, die fernüberzeugend ist, nicht auf eine kluge, gut informiert oder intelligente Person sowieso, und kommt vor allem von den Gleichen von Menschen wie Sie, die sind Proto-Faschisten auf den Kern Ihrer Existenz und verbunden mit dem auch die bösen Ausführung und inveterately unterstützende Elemente einer Gesellschaft intensiv in weißer Rassist und fremdenfeindlich Böswilligkeit genährt und tief in kolonialistischen und imperialistischen Ideen durchdrungen.

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 25 2016 7 25 /06 /June /2016 11:03

 

Gan Stanley Collymore

 

Marwolaeth yn anochel i ni i gyd; uchafbwynt ein taith bersonol, lengthily hynny neu fyr, drwy hyn bywyd daearol. Ac mae'n fwyaf gostyngedig ond ysbrydoledig iawn i weld sut mae rhai pobl yn gwneud y rhan fwyaf o'u hamser yma ar y Ddaear yn adeiladol, altruistically a llesiannol gwneud cymaint i eraill: y rhai hysbys iddynt yn ogystal â chyfanswm dieithriaid, ac yn gwbl briodol ein bod yn ymwybodol nid yn unig mewn dychwelyd alaru ond hefyd yn ddwfn difaru eu anochel ond serch hynny, o'n safbwynt hunanol, pasio anffodus ac inconsolable.


Ac ochr yn ochr â hyn embodiments dynol uchod o Gwrol Ryfelwyr celestial ac eiconau mentora veritable sydd gan yr holl ddisgrifiadau realistig yn accomplishedly haeddu ac haeddiannol wedi roddir iddynt hwy attestations hyn fel y bodau dynol rhagorol ac theilwng oeddynt, yn y person ar gyfartaledd sy'n mulls ddieithriad hyd geisio gorau ymysg yr uchafbwyntiau a'r isafbwyntiau arferol ei lefel: gorfoledd ecstatig neu gorthrymderau enbyd, nad disgwyl neu beidio boddi eu bywyd bob dydd boed conjoined gydweithredol neu fel arall gyda hynny o deulu, mewn consensws gyda pherson arall neu wedi cynnal yn syml ac yn fwriadol yn annibynnol ac yn hollol ei ben ei hun .

Yna mae rhai sy'n yn consummately atgas, ffiaidd perniciously ac o ran unrhyw asesiad rhesymol neu ddyfarniad amcan mewn perthynas â'u personoliaethau drwg a galluoedd nad ydynt yn bodoli yn gyfystyr â llyffethair enfawr a hynod niweidiol i natur cydnaws fel arfer, parch at ei gilydd, bywiocáu undod a mwyaf hanfodol y cydweithrediad hanfodol sy'n ddi-os hanfodol os ydym bob un ohonom, yn unigol ac ar y cyd, yn synhwyrol ac yn onest yn ymdrechu i ffasiwn fyd o genhedloedd cyfartal y mae eu cyfanswm o ymrwymiad a phrofiad swm yn sylweddol o fudd i bawb a hanfodol amlwg amddifad o'r brainless ac yn eithaf hawdd i'w fwynhau yn clebar hiliol exceptionalism Caucasian gwyn rhithiol annwyl o gan, hunan-amsugno ac yn hollol sluts gwyn atgas ymennydd-marw fel Julia Hartley Brewer a'u cyfwerth gwrywaidd.

Yr hawl ddiymwad i arddel safbwyntiau personol wirioneddol ac yn eu mynegi, safbwyntiau sy'n cael eu hunain yn hymgorffori conscionably yn y cysyniadau moesegol rhyddid mynegiant a'r hawl ddirwystr i siarad am ddim yn agweddau hynod glodwiw ac urddasol o bob gwirionedd yn ddilys, yn ogystal â amlwg wirioneddol aspirant a cymdeithasau wâr a democrataidd blaengar. O ganlyniad, dylai'r rhai sy'n anrhydeddus ymroi i ymddygiad teilwng o'r fath a rhaid iddo fod, hyd yn oed os nad yw eu barn yn gyffredinol neu hyd yn oed yn sylweddol tanysgrifio i neu a gefnogir gan y rhai y maent yn eu gweinyddu, serch hynny fel y gorchymyn hawl y parch llawn y dywededig rhai personau os mai dim ond ar gyfer y gonestrwydd syml o'r rhai sy'n hyrwyddo nhw, yn ogystal â gwarantu weithredol amddiffyniad llawn deddfau sy'n gymdeithas.

Nid mor fodd bynnag, pan fydd y rhai sy'n hunan-servingly ac duplicitously dibynnu ar consesiynau o'r fath a ddyfarnwyd yn rasol ffuantus, yn dwyllodrus neu anonest yn gwneud destun sbort llwyr y system wâr hymgorffori yn ddemocrataidd ac yn foesol i perfidiously ac mae'r rhan fwyaf yn dwyllodrus tanseilio'r system dweud gyda'u brazenly cychwyn rhagrith a loathsomely ddigywilydd safonau dwbl tra ar yr un pryd yn agored ac yn dwyllodrus o chwifio eu cymwysterau moesol llechwraidd ac contemptibly ffug fel prawf o'u geirwiredd a hygrededd fel y maent wedyn narcissistically, sanctimoniously ac ardently gwrthbleidiau yn gweiddi ar fwrdd eu bandwagon cychwyn a hunan-amsugno bwrpasol o barbarism chynullis cuddio sinisterly fel agweddau buddiol neu rhinweddau anhepgor o gwareiddiad dynol.

Rhywbeth nad rhesymegol, yn realistig nac yn faint bynnag o flynyddoedd goleuni i chi neu'ch fath am gyfrifo yn Julia Hartley-Brewer gan nad yw'n debygol ddichonadwy neu un sydd yn bell argyhoeddiadol, nid i unrhyw craff, yn wybodus neu'n deallus person beth bynnag, ac yn enwedig yn dod gan bobl fel pobl fel chi sy'n bod yn broto-ffasgwyr i graidd eich bodolaeth ac yn conjoined â hynny hefyd ymgorfforiad drwg ac elfennau inveterately gefnogol o gymdeithas feithrin ddwys mewn supremacist gwyn a drwgewyllys xenophobic ac trwytho yn gryf ym syniadau colonialist ac imperialaidd.

 

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 21 2016 3 21 /06 /June /2016 12:31

 

By Stanley Collymore

 

You are no inspiration worthy of the term to any

genuinely decent and peace loving Christian,

Muslim or religious Jewish adherent Sadiq

Khan; and that is equally true in relation

to conscionable, highly perceptive and

discernibly logical thinking agnostics

and atheists too, who incontestably

are not only capable of but also

take great pride in thinking for

themselves and would be quite shocked and

deeply horrified as well were anyone to

reach the idiotic conclusion, far less

so indulge in the quite manifestly

offensive assertion, that those

things in life that truly and

fundamentally matter to

them should arbitrarily

be left to and entirely

settled on by clearly

senseless and pure

bred morons like

you Sadiq Khan!

 

© Stanley V. Collymore

20 June 2016.

 

 

Author’s Remarks:

You may be the culturally incestuous progeny of a Pakistani bus driver Sadiq Khan but millions of people not only in the UK but likewise globally won’t allow themselves to be manipulatively or fraudulently transported to the bizarre but conjoined world of premeditated Nazi-Zionist apartheid and brutally genocidal annihilation of the horribly mistreated but longsuffering Palestinians.

 

A situation savagely buttressed by Qatari and Bantu-Saudi lavishly sponsored Wahabi distorted Muslim terrorism and itself an existential threat globally to human civilization, and at home in these Persian Gulf Bantustans the kernel support of the dictatorial and entrenched barbarism of a murderously effective medieval mindset lamentably executed, and appallingly western tolerated, actively encouraged and even assisted, in the 21st Century!

Zionism: the invasive and pervasive evil that its demented adherents consistently use to influence, corrupt and employ against those whom they wish to financially and unwarrantedly exploit and then eventually destroy.

 

Detestable sewer scum who happily, sadistically and ubiquitously dish out their poisonous contagion at will and regardless of the consequence to others however unnecessarily their perniciously sick actions are.

 

But who when their loathsomely perverse, immoral, barbaric and demonically predatory actions finally catch up with them predictably, like the cowardly Yid bastards, bitches and their surrogates that they are, methodically dodge justice and its inevitable consequences for themselves with every resource and all necessary scheming devices at their disposal.

 

Incidentally Sadiq Khan this is NOT the obituary that I referred to in my tweets of the 19 June 2016. Just thought I’d let you know as that obituary poem is confidentially under wraps. But trust me it’ll be released at the appropriate time and hopefully soon!

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 21 2016 3 21 /06 /June /2016 12:29

 

Von Stanley Collymore

 

Sie sind keine Inspiration verdient den Begriff zu einem
wirklich anständig und Frieden Christian lieben,
Muslim oder religiösen jüdischen adhärenten

Sadiq Khan; und das gilt auch in bezug
zu verantwortbar, sehr Wahrnehmungs- und
discernibly logische Denken Agnostiker
und Atheisten zu, die unanfechtbar
nicht nur in der Lage sind, sondern auch
sind sehr stolz auf das Denken für
selbst und würde ziemlich schockiert und
tief entsetzt waren auch jedermann
erreichen die idiotischen Schluss, weit weniger
so lassen Sie sich ganz offensichtlich
Offensive Behauptung, dass diejenigen,
Dinge im Leben, die wirklich und
grundsätzlich Sache
sie sollten willkürlich
überlassen werden und ganz
ließ sich auf deutlich zeigen
sinnlos und reine
gezüchtet Deppen wie
Sie Sadiq Khan!

 

© Stanley V. Collymore

20. Juni 2016.

 

 

Autoren Bemerkungen:

Sie können die kulturell inzestuösen Nachkommen eines pakistanischen Busfahrer Sadiq Khan, aber Millionen von Menschen sein, nicht nur in Großbritannien sondern auch weltweit werden sich nicht erlauben, manipulativ oder in betrügerischer Absicht in die bizarre aber verband Welt vorsätzlicher Nazi-zionistischen Apartheid transportiert werden und brutal völkermord Vernichtung der entsetzlich schlecht behandelt, aber langmütig Palästinenser.

Eine Situation, rigoros von Qatari und Bantu-Saudi verschwenderisch gesponserte Wahabi mauert verzerrt muslimischen Terrorismus und sich eine existenzielle Bedrohung global für die menschliche Zivilisation, und zu Hause in diesen Persischen Golf Bantustans der Kernel-Unterstützung des diktatorischen und verschanzte Barbarei eines mörderisch effektiven mittelalterlichen Mentalität beklagens ausgeführt, und erschreckend westlichen toleriert, aktiv gefördert und sogar unterstützt, im 21. Jahrhundert!

 

Zionismus: die invasive und allgegenwärtige Böse, das seine demente Anhänger verwenden, um konsequent beeinflussen, korrupt und beschäftigen gegen diejenigen, die sie wollen, finanziell und unwarrantedly ausnutzt, und dann schließlich zu zerstören.

Abscheuliche Kloake Abschaum, der glücklich, sadistisch und ubiquitär ihre giftigen Ansteckung nach Belieben austeilen und unabhängig von der Folge auf andere jedoch unnötig ihre verderblich krank Aktionen sind.

Aber wer, wenn ihre ekelhaft pervers, unmoralisch, barbarisch und dämonisch räuberischen Aktionen fangen schließlich vorhersagbar mit ihnen, wie die feigen Yid Bastarde, Hündinnen und ihre Surrogate sind, dass sie methodisch Gerechtigkeit und seine unvermeidlichen Folgen für sich selbst mit jeder Ressource ausweichen und alle erforderlichen intrigante Geräte zur Verfügung.


Übrigens Sadiq Khan ist dies nicht der Nachruf, den ich von der 19. Juni in meine Tweets genannt 2016. Ich dachte, ich würde Sie wissen lassen, wie Nachruf Gedicht vertraulich unter Verschluss ist. Aber glauben Sie mir, es wird zu gegebener Zeit veröffentlicht werden und hoffentlich bald!

Published by collymore.over-blog.com - in Politics
write a comment
June 18 2016 7 18 /06 /June /2016 12:23

 

By Stanley Collymore

 

I’m not being extreme – I kid you not – in saying that

a full-throated fear it seems has gripped a growing

accumulation of extremely concerned citizens

within the United Kingdom who’re volubly

conveying their severe consternation at

what has extravagantly been classed

as the newest technical revolution,

in terms that is, of an enormously

important sexual transformation in relation to how

most British people it’s feared will in the near

future conduct their own individual coital

deportment, attendant as well it’s being

optimistically guaranteed through the

revolutionary creation and of course

readily accessible implementation

of a sexual contraption: in short

a robotic machine, that’s being

vaingloriously touted by those

jubilantly responsible for its

invention along with others

personally associated with

its fulsome and unstinting

promotion as a superbly

amazing development

relative to the utmost

prospective of coital

prospects and quite

unsurprisingly far

reaching success!

 

The supreme assertion by the creators, supporters

and detractors of this robotic contraption of the

stupendous achievement in the personal goal

of the critical ambition of the longstanding

quest, as one should have guessed, on the

part of pubescent youngsters in the first

flush of sexual cognizance as well as

the impassioned yearnings of the average adult male

and female for the truthfully exceptional realization

of an unrivalled sexual experience, characteristic

emotional liberation and a truly indescribably

coital satisfaction which in itself and by all

accounts was extravagantly said to have

previously been unsurpassed by none!

 

But can this actually be true? And should ordinary

people be seriously worried, if concerned at all,

about this latest and explicitly much avowed

mechanical invention, however technically

pioneering, sexually tempting or robotic

that its supposed potential is effusively

declared to be; specifically designed

it’s claimed by robotics expert Dr.

Kathleen Richardson not simply to enhance coition

but in reality additionally take over all features of

what until that time and customarily so were the

individual’s own autonomously instituted and

personalized sexual decisions? Really? And

contentedly abandon good old fashioned,

conventional, secretive, entirely at will,

meticulously risk free and moreover

personally satisfying masturbation?

 

© Stanley V. Collymore

18 June 2016.

 

 

Author’s Remarks:

To each their own I say; but I don’t think that with intelligent, sensible and logical persons able to think for themselves and act accordingly in their own best interests and very much unlike the plethora of brain-dead morons who can’t and thus rely on equally pathetic and moronic individuals to do theirs for them and additionally tell them what to do, that this latest robotic contraction will have any traction whatsoever with the aforementioned persons I referred to at the start of this assertion; and among whom I count myself!

Published by collymore.over-blog.com - in Social
write a comment
June 18 2016 7 18 /06 /June /2016 12:21

 

Von Stanley Collymore

 

Ich bin nicht extrem - ich mache keine Witze - er sagt, dass
ein voller Kehle Angst es hat eine wachsende gegriffen

scheintAnhäufung von extrem betroffenen Bürger
im Vereinigten Königreich, die sind volubly
Fördern ihre schwere Betroffenheit bei
was eingestuft verschwenderisch worden
wie die neuesten technischen Revolution,
in Bezug auf das heißt, von einem enorm
sexueller Transformation in Bezug auf, wie
die meisten Briten wird es in naher fürchten hat
Zukunft führen ihre eigenen individuellen

coital Betragen, begleiter es auch Wesen
optimistischer durch die garantierte
revolutionäre Schaffung und natürlich
leicht zugängliche Implementierung
einer sexuellen contraption, kurz:
ein Roboter-Maschine, das ist sein
vaingloriously von denen angekündigt
jubilantly verantwortlich für seine
Erfindung zusammen mit anderen
persönlich im Zusammenhang mit
seine fulsome und unstinting
Förderung als hervorragend
erstaunliche Entwicklung
relativ zu der äußersten
Interessenten von coital
Aussichten und ganz
wenig überraschend

weit Erreichen Erfolg!

 

Die höchste Behauptung von den Machern, Stützer
und Verleumder dieser Roboter contraption der
stupende Leistung in dem persönlichen Ziel
der kritischen Ehrgeiz des langjährigen
Suche, wie man erraten haben sollte, auf die
Teil von pubertierenden Jugendlichen in der ersten
bündig sexueller cognizance sowie die leidenschaftlichen

Sehnsüchte des durchschnittlichen männlichen Erwachsenen
und Weibchen für die wahrheits außergewöhnliche Realisierung
von einer unvergleichlichen sexuellen Erfahrung, charakteristisch
emotionale Befreiung und eine wirklich unbeschreiblich
coital Befriedigung, die in sich selbst und von allen
Konten wurde gesagt, verschwenderisch zu haben
bisher durch keine unübertroffen!

 

Aber kann das wirklich wahr sein? Und sollte gewöhnliche
Menschen ernsthaft besorgt sein, wenn überhaupt betrifft,
über dieses neueste und ausdrücklich viel erklärter
mechanische Erfindung ist jedoch technisch
Pionier, sexuell verlockend oder Roboter
dass seine vermeintliche Potenzial ist

Überschwänglich werden erklärt; speziell
es wird von der Robotik-Experte Dr. behauptet
Kathleen Richardson nicht einfach zu verbessern Koitus
aber in Wirklichkeit nehmen zusätzlich über alle Funktionen von
was bis zu diesem Zeitpunkt und üblicherweise so waren die
individuelle eigene autonom eingeleitet und
personalisierte sexuelle Entscheidungen? Wirklich? Und
zufrieden verlassen gute altmodische,
konventionell, geheimnisvoll, ganz nach Belieben,
akribisch risikofrei und darüber hinaus
persönlich befriedigend Masturbation?

 

© Stanley V. Collymore

18. Juni 2016.

 

 

Autoren Bemerkungen:

Zu jeder seinen eigenen, sage ich; aber ich glaube nicht, dass mit intelligenten, vernünftig und logisch Personen in der Lage, selbst zu denken und entsprechend zu handeln in ihrem eigenen Interesse und sehr viel anders als bei der Fülle von hirntoten Idioten, die nicht und damit auf ebenso pathetisch verlassen und schwachsinnig Einzelpersonen für sie ihnen zu tun und ihnen zusätzlich sagen, was zu tun ist, dass diese neueste Roboter Kontraktion jede Traktion auch immer mit den oben genannten Personen haben werde ich zu dieser Behauptung zu Beginn genannt; und unter denen ich zähle mich!

Published by collymore.over-blog.com - in Social
write a comment
June 13 2016 2 13 /06 /June /2016 12:41

 

By Stanley Collymore

 

You were the true essence and the consummate embodiment

of everything that is good about Barbados; a genuine and

proud Bajan whose profound love for and unabashed

devotion was always unquestionably to your dear

Caribbean island home, and whose responsive

fellow inhabitants with an unconcealed and

unstinting pride coupled with the greatest

of affection specially reserved for you

affectionately enfolded you as their

adored native son and a richly deserving international

ambassador; and not only as the astute cricketing

commentating legend over five decades that

indisputably you were but likewise too as

the remarkably amazingly and forever

iconic Barbadian figure which you

have always been, and beyond

question will constantly and

enduringly remain in our

appreciative hearts and

minds permanently

our Tony Cozier!

 

© Stanley V. Collymore

13 June 2016.

 

 

Author’s Remarks:

There’s not a single person in the cricketing world either as a player or a staunch fan of this remarkable game who has not heard of Tony Cozier who has been commentating on our beloved sport for over five decades; and this is particularly true of every Barbadian, other West Indian and Guyanese for whom cricket is much more than a sport and more akin to being a religion. I grew up as a cricket aficionado myself listening to Tony Cozier’s astute and very informative commentaries on local Barbadian other Caribbean and, of course, international cricket, and the same can be said for many other Caribbeans and millions of others around the world in the well-known cricketing nations globally.

 

On a personal level I got to know Tony Cozier when we both worked as journalists at the Nation Newspaper in Barbados and I quickly discovered that this iconic figure at home in his native Barbados as well as globally was one of the most genuinely modest persons that anyone could ever hope to meet. His passing, just like that of Muhammad Ali has left me shell-shocked even though I knew he was dying of cancer; but for these two iconic deaths to come so soon upon each other and both men around the same age: Muhammad Ali 74 and Tony Cozier 75, is quite extraordinary.

 

But both men: one a Black African-American and the other a white native Barbadian have unquestionably left their distinctive legacies and specifically so to all those who loved and cared greatly for them. They will be sorely missed; and to my fellow Bajans: relatives, friends and sporting fans let’s remember Tony Cozier as we do Muhammad Ali, and as they’re both worthy of being remembered. They’re assuredly now in Heaven with their Creator and from us mere mortals still here let’s wish them eternal and celestial rest. Amen!

Published by collymore.over-blog.com - in Cricket
write a comment

Présentation

  • : collymore.over-blog.com's name
  • : Deals effectively and fearlessly with political issues, current affairs, poetry, short stories and general subject matter with a view to being informative.
  • Contact

Recherche

Liens